Share

Der Küstenpark im Westen Liguriens (Ponente) mit dem schönsten Fahrradweg Europas voller Dufterlebnisse

All jene, die Fahrradtouren, Spaziergänge und die Natur lieben, können nun in dieser Oase der Ruhe und der Entspannung den idealen Ort finden, um Geist und Körper zu stärken: Das Auge entdeckt die unerschöpfliche Schönheit entlang der langen und faszinierenden Strecke zwischen blauem Himmel und Meer und die Nase erlebt die tausend Aromen, die Agaven, Zitronenbäume, Bougainville und bunte Blumen und Pflanzen wie Feigen, Kaktusfeigen, Pinienbäume und die typischen Gewächsen der „Macchie“ sowie Kräuter verströmen.

Die Strecke durch die acht Gemeinden (San Lorenzo al Mare, Costarainera, Cipressa, Santo Stefano al Mare, Riva Ligure, Arma di Taggia, Sanremo und Ospedaletti) kann zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf Inlineskates, mit dem Roller-Scooter, Tandem oder anderen zugelassenen Mitteln befahren werden, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Kunst und Kultur zu entdecken: Kirchen, Klöster, archäologische Ausgrabungen, Museen, alte und wertvolle Villen und vieles mehr.

Natürlich gibt es Rastplätze mit Bänken und Trinkwasserbrunnen, von denen man trinken kann, verschiedene Imbisse, Bars, Restaurants und Hotels. Auf der Strecke befinden sich auch zehn Ausleihstationen von Nolo Bici, wo man Räder, Tandems, Inlineskates und andere umweltfreundliche Fortbewegungsmittel ausleihen, abholen oder aufbewahren kann.

Aus all diesen Gründen wird dieser Fahrradweg als der schönste Europas geschätzt, auch weil das milde und ausgeglichene Klima der Riviera dei Fiori seine Benutzung an 365 Tagen im Jahr erlaubt.

Schwierig zu sagen, welcher Abschnitt der schönste ist: Die sehr sportlichen können sich die Gesamtstrecke an einem Tag vornehmen, die anderen eine Etappe nach der anderen machen. Für alle bietet sich hier die unvergessliche Möglichkeit, die Farben und den Duft in diesem Teil der ligurischen Westküste mit seinen Naturschönheiten und Architektur zu entdecken, der den Bewohnern, die nun schon seit Jahren den Weg nutzen, wieder zurückgegeben wurde.

 

Viviana Spada

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) itItaliano (Italienisch)