Share

Die italienische Speisekammer („dispensa“)

Die „dispensa“ dient der Aufbewahrung von Lebensmitteln. In Italien ist sie allerdings noch mehr und hat einen symbolischen Wert. Sie ist eine Art Schatzkammer der Lebensmittel, die den Mittelpunkt des gemeinsamen Essens mit der Familie und Freunden bilden. Sie ist fast wie eine Nabelschnur, die jeden von uns mit der Tradition, den Kindheitserinnerungen und der Gefühlswelt verbindet.

Eine Speisekammer einer italienischen Wohnung ist also all das: nicht nur ein Ort, sondern Ursprung, Echtheit, Lebensart. Zu dieser Einfachheit kommen Aromen und Farben, die all unsere Sinne ansprechen.

All das möchte die Veranstaltung Dispensa Italiana, die vom 22. bis 25. April im Palafiori in Sanremo zu Besuch ist, dem Publikum nahe bringen – eine Messe des guten Essens. Hier gibt es Verkostungen und Produktpräsentationen. Dabei wird aber nicht vergessen, auf unterhaltsame Art etwas über gesunde Ernährung zu lernen.

Die kulinarischen Stationen stehen im Zeichen des Geschmacks, der den Gaumen, aber auch das Auge satt macht. Beim Kosten werden Geruchs-, Tast- und Geschmackssinn angesprochen. Außerdem kann man neben dem gastronomischen Erlebnis auch etwas über die besten und für den Körper gesündesten Produkte lernen oder über die einfachsten Lebensmittel, die aber reich an Kultur und Traditionen sind und von Geschichten und den Opfern der Bauern, Tierzüchter oder Käsehersteller erzählen, die sich täglich um die Garantie der Qualität bemühen. Im Mittelpunkt der Messe steht das Prinzip der Einfachheit: Auch ohne große und deutliche Veränderungen kann man nämlich qualitativ hochwertige Gerichte zubereiten, die Geschmack und Wonne unterstreichen. All das wird auf der Dispensa Italiana zu erleben sein.

Da es sich um die erste Ausgabe handelt, dient das Thema „Pasta“ als roter Faden. Damit wird an die Veranstaltung „Pastashow“ angeknüpft, die 2001 von Fofo‘ und seiner Gruppe Macaroni Communication veranstaltet wurde und hier im Palafiori wieder in kleinerer Version zu sehen ist.

Die Veranstaltung ist von Consorzio Gruppo Eventi organisiert. Für weitere Informationen schreiben Sie an segreteria@gruppoeventi.org.

[Alessandra Chiappori]

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)