Share

Die Meeresgründe con Capo Ampelio

Ein Buch über die Wunder der Meeresgründe von Capo Ampelio. Ein echter Leitfaden, komplett mit Fotos der über sechzig Fischarten, die in dem 300 Meter geschützten Gebiet ihr Habitat finden. Die Idee stammt von zwei Brüdern aus Bordighera, Matteo und Paolo Bredy Mastorakis, die mit ihrer Leidenschaft für das Tauchen seit jeher mit dem Meer und dem wunderbaren und romantischen Felsvorsprung verbunden sind, auf dem die Eltern seit Jahren das Strandbad „Amarea“ führen.

Alles begann mit einer einfachen schulischen Recherche, die Roberta Roggeri, Dozentin am Gymnasium für Wissenschaft Aprosio in Ventimiglia ihren Schülern als Hausaufgabe gab. Dank der Bravur von Paolo und Matteo wurde dieses Projekt auch im italienischen Pavillon der Expo als ausgezeichnetes Werk von Bordighera ausgestellt. Während des Sommers führten die beiden Brüder Tauchgänge aus, bei denen sie die Fische fotografierten, zuordneten und ihre Beobachtungen aufzeichneten. Sie entdeckten mehr als 60 Arten und zeigten auch die gefährdeten Fischarten auf. Hierbei entstand die Idee alle gesammelten  Informationen in einem Buch zusammen zu fassen, in Zusammenarbeit mit der Provinz und der Region Ligurien. Ein gutes Beispiel zur Förderung des Tourismus in Bordighera, eine der noch wenig verunreinigten Perlen Liguriens.

Simona Maccaferri

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)