Share

Festival von Cervo

Cervo ist einer jener Orte, wo man die Kultur fühlen kann. Die Schönheit der Straßen, die Ruhe und der wunderbare Ausblick machen diesen Ort zu einem der beliebtesten historischen Weiler, die ohne Kunst nicht leben können. Cervo bedeutet vor allem „Festival der Kammermusik“. Im Juli und August finden sich hier seit 53 Jahren die größten italienischen und ausländischen Talente zusammen, die mit ihren Musikaufführungen sowohl Touristen als auch Einheimische in einer magischen Atmosphäre verzaubern. An diesen Abenden steht die Zeit still und in den Gassen des Ortes sind nur die wunderbaren Töne der größten Interpreten zu hören. In diesem Jahr finden die Veranstaltungen von Samstag, dem  16. Juli bis Mittwoch, den 31. August statt und das Programm ist einzigartig. Die Locations sind die zentrale und schöne Piazza Corallina und das Oratorium von Santa Caterina.

In diesem Jahr wird das Duo Monica Cattarossi (Klavier) und Enrico Dindo (Cello) mit Musik von Schumann und Brahms das Festival eröffnen, während am Mittwoch, den 31. August, die Dozenten der Sommerakademie von Cervo das Festival mit Musik von Beethoven und Brahms abschließen werden.

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)