Share

Sanremo Golf Club

Die faszinierende Geschichte des Golfclubs der Oliven begann vor etwa achtzig Jahren (die offizielle Eröffnung war am 21. Februar 1932) und hat fast etwas mythisches aufgrund der Ereignisse, die dort stattfanden und der Persönlichkeiten, die hier vorbeikamen, wie Könige und Königinnen, Schauspieler und Prinzessinnen, große Damen und Journalisten, sowie Geschäftsleute und Persönlichkeiten des italienischen und ausländischem Jet-Sets.

Die Gründung des Golfplatzes der Oliven war eine brillante Intuition, die Sanremo (damals wie heute) zum  Mittelpunkt der Golfszene und des internationalen Tourismus machte.

In wenigen Monaten ebenso wie in den darauffolgenden Jahrzehnten zog er Tausende von Spielern und Fans an. Champions des Golfsports wie Ballesteros und Langer, aber auch Journalisten und etablierte Autoren, Schauspielerinnen, wie Sophia Loren und Emma Grammatica haben das gleiche Grün betreten, wie die Verlobten Douglas Fairbanks und Mary Pickford, Filmstars der 30iger Jahre.

Der Golfplatz von Sanremo scheint ohne besondere Schwierigkeiten zu sein, ist aber aus der Sicht des Wettbewerbs und der Technik sehr anspruchsvoll, vor allem beim Annähern einiger seiner Löcher, und demnach ist er zweifellos ein Vergnügen auch für erfahrene Golfspieler.

Es ist sicherlich ein lohnendes Erlebnis.

Den Golfclub erreicht man, wenn man aus Sanremo in Richtung San Romolo, Via Campo Golf (San Giacomo) fährt, vorbei an der Wallfahrtskirche Madonna della Costa. Das Anwesen hat neben einem ausgezeichneten Restaurant, auf dessen Terrasse Sie die Köstlichkeiten der ligurischen Küche bei einem atemberaubenden Ausblick genießen können, eine Golfschule auf höchstem Niveau.

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)