Share

Veranstaltungen in den Weihnachtsferien

Weihnachten ist seit jeher ein magischer Moment, insbesondere für Kinder. Alles ist bunt und die charakteristischen Weihnachtsmärkte vervielfachen sich. In Ventimiglia kann man mit den Chalets des Weihnachtsmarktes etwas die skandinavische Atmosphäre erleben. Der Markt ist bis zum 8. Januar geöffnet und befindet sich im Park Giardini Reggio, in dem auch ein Gospelkonzert, das Silvesterfest, das Sammeln von Spielzeug und der Versand der Briefe an den Weihnachtsmann stattfinden. Ein echtes Weihnachtsdorf findet man vom 8. Dezember bis 8. Januar in Bordighera auf dem Bahnhofsplatz, mit Dekorationen, Weihnachtsbeleuchtung, einer Eislaufbahn, Flohmärkten und weiteren Attraktionen.

In Sanremo – wo das Musikfestival in die Kirchen zurückkehrt– ist das Veranstaltungsprogramm reichhaltig: ab Mitte Dezember Konzerte an verschiedenen Orten der Stadt, Theateraufführungen im Zentrum und in der Pigna.

Am 27. Dezember können Sie den Weihnachtslieder in Ospedaletti lauschen und am 30. Dezember findet eine Anhörung mit dem Schriftsteller Bruno Ormezzano statt.

Am Heiligabend nach der Mitternachtsmesse sammeln sich die Menschen um ein Lagerfeuer in der Altstadt von Bordighera und trinken heiße Schokolade oder Glühwein, mit dem „Foegu du Child“; in Bussana, Ortsteil von San Remo, findet dieser Moment  auf der Piazza der Walfahrtskirche statt; in Triora, wo das antike Lagerfeuer „OSU“ genannt wird, wartet man auf den Weihnachtsmann mit seinem Schlitten und Geschenken für die Kinder; in Diano Gorleri und Diano Calderina wird zusammen mit dem Panettone auch Grappa serviert.

Aber Weihnachten ist auch mit dem Meer verbunden. In Diano Marina wird das Christkind am Samstag, dem 24. Dezember in den Armen von Tauchern an Land gebracht. In Imperia ist es der Weihnachtsmann (mit Neoprenanzug und Schnorchel), der mit Geschenken für die Kinder in Calata Cuneo dem Meer entsteigt. Aber auch in Bordighera kommt der Weihnachtsmann vom Meer mit Süßigkeiten und heißer Schokolade für alle Kinder.

In San Bartolomeo al Mare steht vom 26. bis 30. Dezember die Handwerkskunst an erster Stelle.

Für Sylvester bereitet Sanremo eine Überraschung vor: Es wird ein national bekannter Künstler sein, der in diesem Jahr vom Sinfonieorchester begleitet, Hauptdarsteller des Konzerts auf der Piazza sein wird. Nach dem Konzert das übliche Feuerwerk über Porto Vecchio. Das neue Jahr wird auch in den Straßen von Diano Marina mit Live-Unterhaltung zusammen mit Gianni Rossi und Polo DJ gefeiert.

Gemäß der Tradition findet am Ersten des Jahres ein Konzert der Kammermusik in Bordighera statt, mit dem lokalen Symphony Orchestra im Palazzo des Parks um 17.30 Uhr, während das symphonische Ensemble aus Sanremo im Theater des Casino musiziert. Die Mutigsten dagegen begrüßen das neue Jahr mit einem Sprung ins kalte Wintermeer.

[Ilaria Grigoletto]

 

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)