Share

Pietro Agosti, der Mann, der Sanremo ein neues Gesicht verlieh

Geboren in Bordighera im Jahr 1873 begann Agosti sofort nach seinem Hochschulabschluss als Bauingenieur zu arbeiten und zeigte gleich zu Beginn seine Fähigkeiten und sein Talent bei der Realisierung von außergewöhnlichen architektonischen Werken. Seine Karriere begann in der Tat mit dem Bau der neuen Kirche in Bussana im Jahre 1897. In den darauffolgenden Jahren konzentrierte er sich stattdessen auf das Zentrum von Sanremo, wo er das Hotel de Paris und das Hotel Savoy baute und sich an dem Stil der nahe gelegenen Riviera inspirierte. Konsequent und sehr genau liebte er es sich persönlich um alle dekorativen Details zu kümmern, immer getreu seinem klassischen Geschmack. Schnell wurde sein Name auch unter den Familien des Nordens bekannt, die ihn für die Gestaltung ihrer Häuser an der Riviera dei Fiori beauftragten. So kam es, dass er sich bei verschiedenen Villen-Projekte im Corso degli Inglesi an den Stilen Liberty und Pompopier inspirierte. Viele seiner Werke wurden zu Aushängeschildern in Sanremo, wie das Hotel Mediterranee, die Villen King, Ines, Sunnyblack und Magnolie bis hin zur Fassade des Kinos Centrale, um nur einige zu nennen.

Schließlich erhielt er im Jahr 1910 auf starken Wunsch von Maria Alessandrovna auch von der orthodoxen Gemeinde in Sanremo den Auftrag eine Kirche zu bauen.

Im Jahre 1927 wurde er Bürgermeister von San Remo und einer der frühen Erfolge aus dieser Zeit als erster Bürger der Stadt war die Gestaltung eines Parks und der Erwerb der Villa Ormond, sowie die Realisierung eines Brunnen im unteren Teil des Garten. Zur gleichen Zeit gründete Mussolini auf Anfrage von Agosti das Casino Sanremo als Haus des Glücksspiels und legalisierte über eine Gesetzesverordnung eine Situation, die seit Jahren tolleriert wurde. Dies wiederum führte dazu den Tourismus im Westlichen Ligurien anzukurbeln, eine Definition der Küste, die unter anderem gerade durch Pietro Agosti gefördert wurde.

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)