Share

Villa Ormond

Villa Ormond ist das Ergebnis eines Projekts des Internationalen Instituts für humanitäres Recht und deren Hilfsorganisation, die die Villa in ein architektonisches Schmuckstück von Sanremo und eine kulturelle und touristische Attraktion von internationaler Bedeutung umwandelten. Ihr Ziel ist es den Ort zu schützen, zu bewahren und aufzuwerten, der als Veranstaltungsort für Kongresse, Konferenzen, Diskussionsrunden, Workshops, Ausstellungen, kulturelle Veranstaltungen und Freizeit-und Bildungsaktivitäten bestimmt ist.

Die Einzigartigkeit und das Prestige der Villa erlauben es auch geschäftliche und private Veranstaltungen zu beherbergen.

Ein erstes Projekt wurde bereits von der Stiftung ins Leben gerufen: Das „Villa Ormond Event“. Ein neues Konzept, welches die Villa Ormond als exklusiven Veranstaltungsort für verschiedene Arten von Veranstaltungen sieht, wie Hochzeiten, Empfänge, Galas, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen. Weitere Informationen, einschließlich einer beeindruckenden Fotogalerie, sind auf der Webseite auf www.villaormondevents.com zu finden.

Die ursprüngliche Berufung des Instituts ist die Ausbildung und Verbreitung des menschlichen Rechts, des Flüchtlingsrechts und aller damit verbundenen Lehren.

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)