Share

Der Strand Spiaggia d’Oro in Imperia

Zurück zu den Ursprüngen des Badetourismus an der Riviera, als Liberty Mode war und Imperia die Ferien entdeckte.

Ein Name, der an helle und schöne Strände erinnert und wer ihn kennt denkt gleich an das Profil des Kaps von Porto Maurizio mit ihrem Dom im oberen Teil und der Palazzina Liberty am Meer. Dies ist der Sandstrand Spiaggia d’Oro, eines der ältesten Strandbäder von Imperia, eine zufällige Mischung aus Stil und lokalem Unternehmertum, welche im Palazzina Liberty, Sitz für Tanzveranstaltungen und Feste der Strandbesucher, noch heute ein unvergessliches Zeichen einer Zeitepoche ist.

Die Informationen über die therapeutischen Eigenschaften von Bädern im Meer haben Ende des neunzehnten Jahrhunderts das Interesse der Stadt Porto Maurizio erregt, die damit begann eine mögliche Badesaison als konkrete wirtschaftliche Ressource zu nutzen

Die Idee der Spiaggia d’Oro stammt von der Verwaltung und einigen Privatpersonen  nach der Schließung der großen Fabrik San Lazzaro. Das neue Gebäude  wird mit allem Komfort für die Touristen ausgestattet: Ein modernes Gebäude mit Ballsaal, Restaurant, Cafè, Badekabinen mit kaltem oder warmen Süß- oder Meereswasser und Duschen. Lange Reihen von sauberen Umkleidekabinen, eine Strandpromenade in der Nähe des Piers und Terrassen von denen man aus den Sonnenuntergang bewundern kann, vervollständigen den großartigen Plan des Mailänder Architekten Alfredo Campanini, der bereits an der Projekten für die Sommerfreizeiten in Porto Maurizio beteiligt war, und die heute als Ausdruck des Libertystils anerkannt werden.

Nach dem Zwischenspiel des Krieges explodiert de  Badetourismus und der das Strandbad  Spiaggia d’Oro in den zwanziger Jahren, in einer Zeit des relativen Wohlstands, der Zwangsferien und der funktionalen Bahnverbindungen. Es folgen Zeitschriften mit Klatsch und humoristischen Karikaturen,  es finden Tänze und Feste statt und so erreichen  auch den kleinen Küstenort Porto Maurizio die große Mode und Jazzmusik.

Das Gebäude Palazzina Liberty, Bestandteil der Spiaggia d’Oro bleibt heute das architektonische Zeugnis des Geistes zu jener Zeit, einzigartig und wertvolles Beispiel an der gesamten Küste und der nahegelegenen Côte d’Azur.

[Alessandra Chiappori]

Available also in: enEnglish (Englisch) frFrançais (Französisch) ruРусский (Russisch) itItaliano (Italienisch)