Meer und Land

Die Magie von Bussana Vecchia: vom Erdbeben zur spontanen Wiedergeburt

23. Februar 1887, 6.30 Uhr. Im Westen Liguriens bleibt die Zeit stehen, für viele das Leben, es ist alles eine

Der Parco Biamonti, ein Projekt zwischen Landschaft und Poesie in San Biagio della Cima

In der Vorstellung seiner Leser ist er „der Mann der Mimosen“. In Wirklichkeit hat Francesco Biamonti beruflich nie mit Mimosen

Der Pigato: eine Rebsorte, die sich mit dem westlichen Ligurien identifiziert

Heute ist der Pigato ein typisches Symbol für das westliche Ligurien. Er ist in der Tat der bekannteste Wein vor

Safran im Westen Liguriens: eine Geschichte, die neu geschrieben werden kann

Gold? Silber? Edelsteine? Eine gute Investition. Sicher. Aber nicht jeder hat eine klare Vorstellung von den Kosten für ein paar

Die Autobahn der Blumen, des Lichts, der Schatten und der atemberaubenden Landschaften

„Schatten und Sonnenschein wechseln sich miteinander ab, bei jenen tiefen Tälern, die über die gepflasterten Straßen am Meer zwischen Rosenfeldern,

Realdo

Wenn man in Realdo ankommt, hat man das Gefühl in ein Märchen einzutauchen. Auf einer Klippe thront das Dorf Triora

Der Strand Spiaggia d’Oro in Imperia

Zurück zu den Ursprüngen des Badetourismus an der Riviera, als Liberty Mode war und Imperia die Ferien entdeckte. Ein Name,

Die Pfeifen des Valle Argentina

Wussten sie, dass eine Pfeife aus Bruyère eigentlich aus dem Holz des Heidekrauts stammt, einer typischen Pflanze des Mittelmeers, die